Jubiläumsaktion im September: Einsätze von Lebenshilfe-Freiwilligen

Lebenshilfe Erfurt engagiert sich im Nationalpark Hainich
© EUROPARC Deutschland

In der heute gestarteten neunten bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements (10.-21.09.) machen sich Menschen mit geistiger Behinderung wieder für Naturschutzprojekte in den Nationalen Naturlandschaften stark: Freiwillige aus Lebenshilfe-Einrichtungen setzen in den Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservaten z.B. ein Waldlabyrinth instand, tragen Pfähle und Stufen für Wanderwege durch unwegsames Gelände und bauen überflüssig gewordene Zäune im Wald […]

Ausstellungseröffnung „10 Jahre Freiwilligenprogramm“

Roll up "Ehrensache Natur - Freiwillige in Parks"

Premiere: Die Ausstellung „Ehrensache Natur – 10 Jahre Freiwilligenprogramm in den Nationalen Naturlandschaften“ wird heute erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert. Im Groenhoff-Haus auf der Wasserkuppe zeigt das Biosphärenreservat Rhön/Hessen in Kooperation mit EUROPARC Deutschland noch bis zum 29.10.13 auf acht Themenwänden die Bandbreite des ehrenamtlichen Engagements in deutschen Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservaten: So vielfältig wie die […]

Deutscher Naturschutzpreis für Engagement von Menschen mit Behinderung

Die Projektpartner bei der Verleihung des Deutschen Naturschutzpreises 2013 © Deutscher Naturschutzpreis

Heute wurde in Bonn das Projekt „Ungehindert engagiert – Menschen mit geistiger Behinderung entdecken, erleben und erhalten den Lebensraum Wasser“ von EUROPARC Deutschland e.V. mit dem Deutschen Naturschutzpreis 2013 ausgezeichnet! Im Projekt werden Menschen mit Behinderung befähigt, sich gemeinsam mit Menschen ohne Behinderung ehrenamtlich im Naturschutz zu engagieren. „Diese Auszeichnung ist für uns eine großartige […]

„Freiwillige in Parks“ zu Gast beim Bundespräsidenten

Bürgerfest des Bundespräsidenten

Fünf hoch engagierte Ehrenamtliche aus den Nationalparks Müritz, Sächsische Schweiz und Eifel sowie aus den Biosphärenreservaten Bliesgau und Rhön/Hessen folgen der persönlichen Einladung des Bundespräsidenten Joachim Gauck zum Bürgerfest im Schlosspark Bellevue. Wie 4.000 weitere Ehrenamtliche aus dem ganzen Bundesgebiet werden sie am 30.08.2013 für ihren gemeinnützigen Einsatz geehrt. Als Anerkennung erwarten sie ein unterhaltsames […]

Jubiläumsaktion im August: Danke-Veranstaltung für Naturwacht-Freiwillige

Gruppe von Freiwilligen und Exkursionsleiter vor Schautafel

Die jährliche Danke-Veranstaltung für Freiwillige ist bei der Naturwacht Brandenburg schon zur guten Tradition geworden. Am 10. August führte die diesjährige Exkursion rund 100 Freiwillige mit ihren Naturwacht-Freiwilligenkoordinatorinnen und -koordinatoren in Sielmanns Naturlandschaft „Döberitzer Heide“ bei Elstal, westlich von Berlin. Hier erwarteten die Naturinteressierten und -engagierten Vorträge über die ehemaligen militärischen Übungsgelände Döberitzer Heide und […]

Müritz-Nationalpark: BerufsschülerInnen renaturieren Moore

Berufsschüler bringen mit Schaufeln und Schubkarren Kies in Gräben

26 Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schule Waren zeigten vom 16.-18. Juli im Müritz-Nationalpark vollen Einsatz für die Natur:  Mit Muskelkraft, Schaufeln, Spaten, Schubkarren, Harken und ca. 70 Tonnen Kies verschlossen sie Gräben, um wertvolle Moore vor dem weiteren Austrocknen zu bewahren. „Das sind rund 600 bis 700 volle Schubkarren Kies“, schätzt der Leiter des […]

Jubiläumsaktion im Juli: „Volunteering“- Feature der EUROPARC Föderation

cPIYosEPClbBEzGyfwW7BifkmviRbtW9jQsaglgex7g

Der Austausch mit europäischen Schutzgebieten zum Thema Freiwilligentätigkeit gehörte von Beginn an zum täglichen Geschäft des Freiwilligenprogramms in den Nationalen Naturlandschaften. Der europäische Dachverband – die EUROPARC Föderation – bleibt zum Thema internationale Kooperationen der wichtigste Partner. Mit dem Juli-Newsletter der EUROPARC Förderation, der an ca. 2.000 Empfänger verschickt wird, wurde der inhaltliche Schwerpunkt auf […]

Jubiläumsaktion im Juni: Freiwilligen-Nachwuchsförderung im BR Bliesgau

Kinder schauen sich eine Eidechse im Terrarium an

Es ist nicht bewiesen, ob sich Tiere für die Kultur der Kelten und Römer interessieren. Unstrittig ist aber, dass sich viele seltene Tier- und Pflanzenarten im Europäischen Kulturpark Bliesbruck/Reinheim, im Biosphärenreservat Bliesgau gelegen, wohlfühlen. Weißstorch, Eisvogel, Zauneidechse, Wechselkröte, Groppe, Großes Mausohr, Südliche Binsenjungfer, Feldhase, Azurjungfer und, und, und: die Liste der seltenen Tier- und Pflanzenarten, […]

„Ehrensache Natur“-Fotowettbewerb: Bezaubernde Gewinnerfotos

Waldohreule im Geäst eines Baumes

Die Gewinner des „Ehrensache Natur“-Fotowettbewerbs sind gewählt! Aus insgesamt 75 eingesendeten Bildern von „Freiwilligen in Parks“ aus ganz Deutschland hat sich die Wettbewerbsjury nun für die schönsten Aufnahmen entschieden. Auf Platz eins setzte sie das Bild einer Waldohreule, aufgenommen von Teresa Feld, die sich ehrenamtlich für das Biosphärenreservat Bliesgau engagiert. Den zweiten Platz belegt das Foto […]

Jubiläumsaktion im Mai: „Kür“ von Junior Rangern zu Freiwilligen

Junior Ranger auf Bühne

Auf dem bundesweiten Junior-Ranger-Camp im Naturpark Schlaubetal im östlichen Brandenburg – 30. Mai bis 02. Juni – werden drei Junior Ranger zu Freiwilligen in Parks „gekürt“. Am Abend des 30. Mai werden sie in feierlichem Rahmen auf der großen Bühne des Camps symbolisch in den Kreis der erwachsenen Ehrenamtlichen in den Nationalen Naturlandschaften aufgenommen. Die […]