Tag Archiv: Bliesgau

Freiwilligenkoordinator:innen bundesweit im Fachaustausch

Tagungsraum mit ca. 10 Personen in U-Form an Tischen sitzend

Freiwilligenkoordinator:innen aus Nationalparken, Naturparken und Biosphärenreservaten bundesweit nutzten ein dreitägiges Arbeitstreffen, um die Freiwilligeneinsatzsaison 2021 mit diesem intensiven Fachaustausch über ihre Erfahrungen und Zukunftspläne ausklingen zu lassen. Sie folgten der Einladung des Dachverbandes Nationale Naturlandschaften e. V. zur Jahrestagung des Freiwilligenprogramms „Ehrensache Natur“, dieses Jahr vom 3.-5. November in Homburg am Rande des saarländischen Biosphärenreservats […]

Biosphärenreservat Bliesgau: Einsatz für Lurchi & Co.

Vier Personen rechen Pflanzen und Schlamm aus Tümpel

Der Biosphärenzweckverband Bliesgau und die NABU Ortsgruppe St. Ingbert luden am 27.09. gemeinsam zum Mitmachen für den Naturschutz ein: „Tatort“ war die Hagerwiese in St. Ingbert. Ziel war es, auf dieser Waldwiese den Lebensraum für Reptilien und Amphibien zu verbessern. Vorgearbeitet hatten schon Landschaftspfleger auf vier Beinen – Schafe und Ziegen. Sie hatten sich z.B. […]

Jubiläumsaktion im Juni: Freiwilligen-Nachwuchsförderung im BR Bliesgau

Kinder schauen sich eine Eidechse im Terrarium an

Es ist nicht bewiesen, ob sich Tiere für die Kultur der Kelten und Römer interessieren. Unstrittig ist aber, dass sich viele seltene Tier- und Pflanzenarten im Europäischen Kulturpark Bliesbruck/Reinheim, im Biosphärenreservat Bliesgau gelegen, wohlfühlen. Weißstorch, Eisvogel, Zauneidechse, Wechselkröte, Groppe, Großes Mausohr, Südliche Binsenjungfer, Feldhase, Azurjungfer und, und, und: die Liste der seltenen Tier- und Pflanzenarten, […]