Tag Archiv: Förderpreis

Ausgezeichnete Freiwilligenprojekte stärken biologische Vielfalt

Etwa 20 Personen harken eine Wiese, zwei große Planen liegen auf dem Boden.

Ehrenamtliches Engagement in den Nationalen Naturlandschaften schützt und fördert biologische Vielfalt. Mit dem „Ehrensache Natur“-Förderpreis ausgezeichnete Projektideen erhalten ein Preisgeld für die Umsetzung. Wie facettenreich Freiwilligenengagement in den Nationalparken, Naturparken und Biosphärenreservaten der biologischen Vielfalt dient, zeigen die Gewinner-Projekte des „Ehrensache Natur“-Förderpreises 2021: Obstbäume entlang von Feldwegen im Naturpark Kyffhäuser pflanzen, im Biosphärenreservat Südost-Rügen Trockenrasen […]

Jubiläumsaktion im Juni: Freiwilligen-Nachwuchsförderung im BR Bliesgau

Kinder schauen sich eine Eidechse im Terrarium an

Es ist nicht bewiesen, ob sich Tiere für die Kultur der Kelten und Römer interessieren. Unstrittig ist aber, dass sich viele seltene Tier- und Pflanzenarten im Europäischen Kulturpark Bliesbruck/Reinheim, im Biosphärenreservat Bliesgau gelegen, wohlfühlen. Weißstorch, Eisvogel, Zauneidechse, Wechselkröte, Groppe, Großes Mausohr, Südliche Binsenjungfer, Feldhase, Azurjungfer und, und, und: die Liste der seltenen Tier- und Pflanzenarten, […]

„Ehrensache Natur“-Förderpreis: 12 Freiwilligenprojekte in den NNL ausgezeichnet

Logo Ehrensache Natur

Den „Ehrensache Natur“-Förderpreis 2013 erhalten zwölf  Projekte aus den Nationalen Naturlandschaften. Sie unterstützen freiwilliges Engagement zum Schutz der biologischen Vielfalt auf vorbildliche Weise. In den nächsten Monaten werden „Freiwillige in Parks“ im Rahmen der Förderprojekte z.B. den Lebensraum von Wiesenbrütern an Gräben im Naturpark Drömling durch Rückschnitt von Gehölzen aufwerten und bedrohte Kleinfischarten in Gewässern […]