Archiv | Allgemein RSS Feed für diese Sektion

Drei Apfelbäume für gemeinsames Engagement

Foto Anett Roisch

Symbolische Baumpflanzung markiert den Beginn einer besonderen Partnerschaft Drei Lebenshilfe-Vereine, drei Apfelbäume. Zwei Biosphärenreservate, zwei Bundesländer. Und EIN gemeinsames, verbindendes Thema: das freiwillige Engagement für den Naturschutz. Was zunächst etwas verworren klingt, klärt sich auf, wenn man zu Besuch ist in Kämkerhorst, mitten im Biosphärenreservat Drömling. Hier, im Außengelände des Drömling-Informationszentrums, treffen sich mehrmals im […]

Natur- und Landschaftsführer*innen wichtige Partner von Schutzgebietsverwaltungen

Gruppe vor Baum

Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservate tauschen Managementerfahrungen im Einsatz von Natur- und Landschaftsführer*innen aus. Weiterbildungsangebote und technische Lösungen für Buchungssysteme sind einige der aktuellen Herausforderungen. Frankenau/Berlin. Eine Fachtagung zum Thema „Natur- und Landschaftsführer*innen in den Nationalen Naturlandschaften“ führte 20 Vertreter*innen von Schutzgebietsverwaltungen aus neun Bundesländern vom 01.-03.04.2019 zusammen. Tagungsort war die Nationalparkstadt Frankenau in Hessen. Auf […]

Austausch wertvoller Expertise: Jahrestagung der FreiwilligenkoordinatorInnen

Gruppe vor historischem Brunnen und Altstadt

Mehr als 20 Freiwilligenkoordinatorinnen und –koordinatoren aus Nationalen Naturlandschaften bundesweit folgten der Einladung von EUROPARC Deutschland zur Jahrestagung des Freiwilligenprogramms „Ehrensache Natur“ vom 7. bis 9. November in Lutherstadt Wittenberg am Rande des Biosphärenreservats Mittelelbe. Denn: Gutes Freiwilligenmanagement in den Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservaten lebt auch von der kontinuierlichen Weiterbildung der verantwortlichen Hauptamtlichen vor Ort, […]

Kurzfilm: Mit dem Naturschutzhelfer unterwegs im Nationalpark Sächsische Schweiz

Portrait von Hartmut Friedrich vor Sandsteinfelsen

Wie sieht ein Ehrenamt in der Natur aus? Der Lokalsender „Pirna TV“ präsentiert auf seinem YouTube-Kanal das Video „Mit dem Ranger auf Mission“. Auf den Fersen des ehrenamtlichen Naturschutzhelfers Hartmut Friedrich geht es in den landschaftlich herausragenden Nationalpark Sächsische Schweiz. Mit vielen Jahren Erfahrung als freiwilliger Naturschutzhelfer der Nationalparkverwaltung berichtet Hartmut Friedrich über seine Aufgaben: […]

Betriebsausflug einmal anders: Mit Rangern im Einsatz für die Natur

Eine Gruppe Erwachsener mit Arbeitshandschuhen, Holzpfählen und großen Hammern sitzt und steht an einem Hang im Wald.

21 fleißige Helferinnen und Helfer aus einem Kölner Unternehmen erfreuten sich bei Sonnenschein der körperlichen Arbeit im Nationalpark Eifel unter fachkundiger Leitung von Clemens Scory (unten links) und Harald Grieff (unten rechts) © Nationalparkverwaltung Eifel/A. Simantke Sie tauschten Büro gegen Blätterdach, Tastatur gegen Schubkarre und Vorschlaghammer: 21 Mitarbeitende eines Kölner Zertifizierungsunternehmens kamen für einen Tag […]

Ihre Stimme für Naturschutz-Engagement von Freiwilligen der Lebenshilfe

Ein Mann und eine Frau ziehen einen Baum von einer Wiese

Regelmäßig engagieren sich Ehrenamtliche der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gGmbH im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue, legen dort Benjeshecken an, entkusseln Dünen, pflanzen alte Apfelsorten oder entfernen Weidensämlinge an temporär trockenfallenden Auengewässern. Das seit einigen Jahren erfolgreiche Inklusionsprojekt wurde im vergangenen Dezember beim niedersächsischen Landeswettbewerb für Bürgerengagement „Unbezahlbar und freiwillig“ ausgezeichnet. Aufgrund dieser Auszeichnung besteht nun die zusätzliche Chance, […]

Naturpark Taunus: Synpulsianer legen sich für den Naturschutz ins Zeug

Mehrere Männer schaufeln einen Graben für ein Drainagerohr

Wieder hat ein tatkräftiges Unternehmen die Nationalen Naturlandschaften mit vollem Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützt – herzlichen Dank! Ein Rückblick im O-Ton: „An einem Freitag, den 13. machten sich 42 Tatkräftige der Synpulse Management Consulting Deutschland auf, um im Naturpark Taunus zwei Tage mit anzupacken. Auf der Tagesordnung standen das Legen einer Drainage für […]

„Ungehindert engagiert“ zieht Kreise – und erhält Preise

Ein Mann und eine Frau ziehen einen Baum von einer Wiese

Wir gratulieren der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gGmbH und dem Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue! Besondere öffentliche Anerkennung durch den „Niedersachsenpreis für Bürgerengagement ‒ Unbezahlbar und freiwillig“ 2017 hat nun das Ehrenamtsprojekt der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg erhalten – und dies u.a. für vorbildliche inklusive Naturschutzeinsätze von Menschen mit und ohne Behinderung im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue. Seit dem ersten „Schnuppereinsatz“ im […]

Freiwilligen-Engagement fördern: Jahrestagung der Freiwilligen-Koordinatoren

Gruppe der FreiwilligenkoordinatorInnen im Wald

Wo Erfahrungen und frische Ideen zusammenkommen: Das Programm der Jahrestagung 2017 von Freiwilligenkoordinatorinnen und -koordinatoren aus den Nationalen Naturlandschaften war gefüllt mit Erfahrungsaustausch rund um Freiwilligeneinsätze, neuen Perspektiven auf die Engagementförderung und gemeinsamen Planungen für die Zukunft. Der Einladung von EUROPARC Deutschland, Träger des bundesweiten Freiwilligenprogramms „Ehrensache Natur – Freiwillige in Parks“, waren sowohl neue […]

Internationaler Austausch von BNE-Expertise in Schutzgebieten

Seminargruppe verfolgt Präsentation

Acht Haupt- und Ehrenamtliche aus den Nationalen Naturlandschaften stehen in den Startlöchern für ihren Studienaufenthalt in den Niederlanden: Im Oktober 2017 werden sie gemeinsam vier niederländische Nationalparks mit dem Fokus auf „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Schutzgebieten“ kennenlernen und sich mit Fachleuten vor Ort über Ziele, Strategien und Umsetzungserfahrungen austauschen. Zur Vorbereitung des Studienaufenthaltes diente ein […]