Tag Archiv: Leichte Sprache

Drei Apfelbäume für gemeinsames Engagement

Foto Anett Roisch

Symbolische Baumpflanzung markiert den Beginn einer besonderen Partnerschaft Drei Lebenshilfe-Vereine, drei Apfelbäume. Zwei Biosphärenreservate, zwei Bundesländer. Und EIN gemeinsames, verbindendes Thema: das freiwillige Engagement für den Naturschutz. Was zunächst etwas verworren klingt, klärt sich auf, wenn man zu Besuch ist in Kämkerhorst, mitten im Biosphärenreservat Drömling. Hier, im Außengelände des Drömling-Informationszentrums, treffen sich mehrmals im […]

Möbel für Tiere – Freiwilligenengagement für biologische Vielfalt

Steinkauz sitzt vor Nistkasten

Mit vorbildlichen Freiwilligeneinsätzen zeigen die Nationalen Naturlandschaften anlässlich der bundesweiten „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“, wie sich Engagierte mit und ohne Behinderung aktiv für den Naturschutz einsetzen. Im Naturpark Kyffhäuser, im Nationalpark Sächsische Schweiz und im Biosphärenreservat Rhön/Hessen erhalten Igel, Vögel und Insekten lebensnotwendige Nist- und Überwinterungshilfen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung packen […]

Naturschutz in Leichter Sprache für Engagierte

Themenhefte in Leichter Sprache © EUROPARC Deutschland

EUROPARC Deutschland veröffentlicht drei Hefte in Leichter Sprache zu Naturerleben und Naturschutz im Lebensraum Wasser. Diese sind ein neuartiges Lernangebot für ehrenamtlich Engagierte mit geistiger Behinderung. Je ein Heft stellt die Ökosysteme „See und Teich“, „Bach, Graben, Fluss“ und „Meer und Küste“ vor, informiert über charakteristische Tiere und Pflanzen und gibt Anregungen für praktische Naturschutzaktivitäten. Die […]