Förderprojekt 2014: 5. Deutsch-Tschechischer Umweltkindertag im Naturpark Erzgebirge/Vogtland

08-Milchkönigin links Lindenprinzessin rechts

Die Sächsische Milchkönigin und die Reuther Lindenprinzessin zu Gast beim 5. Umweltkindertag

Der im letzten Jahr wegen Unwetter ausgefallene deutsch-tschechische Umweltkindertag konnte in diesem Jahr am
04. Juni bei herrlichem Wetter nachgeholt werden und war mit ca. 850 teilnehmenden Schülern und Betreuern sowie ca. 130 Standbetreibern und sonstigen Beteiligten ein voller Erfolg.

Organisiert wurde der Kindertag als Gemeinschaftsprojekt durch den Naturpark Erzgebirge/Vogtland und den Landschaftspflegeverband Oberes Vogtland  mit Unterstützung der Sächsischen Landessstiftung. Auf dem Gelände rund um den Riedelhof in Eubabrunn konnten sich die ca. 850 Schüler an mehr als 40 Ständen kreativ betätigen und viel Interessantes über den Naturpark, den Wald, die Landschaft sowie über die Pflanzen und Tiere der Region erfahren.

Das umfassende Angebot reichte von Wald-, Wiesen- und Kräuterexkursionen, über Umweltkurzfilme, zahlreiche Bastelständen (Nisthilfen, Indianerschmuck, Tierfotografie, Seilerei, Filzerei, Papier schöpfen, Speckstein u. a.), Thema: Moor, Torf und Moos; Wildkatze, Imkerei, Wassergetier/Flussperlmuschel), Streichelzoo, Pferdesport (Reiten, Voltigieren), Landwirtschaftsamt und Milchhof (Kuh melken, Milch- und Eisprodukte), Musiktheater, Puppentheater mit Schauspieler aus Hamburg, Sport mit dem Radkulturzentrum (Pedalo) Vogtland, Bergwacht (DRK), Feuerwehren, Oldtimertraktoren, Kutschfahrten, Schülergemäldegalerie u. v. m. Als Krönung waren auch die Sächsische Milchkönigin und die Reuther Lindenprinzessin den ganzen Tag vor Ort und standen den Kindern und Schülern Rede und Antwort.

Logo LPVNP_E_V_Ur_Logo