Basisqualifizierung Freiwilligenmanagement – Modul I

Die Basisqualifizierung „Freiwilligenmanagement in den Nationalen Naturlandschaften“ vermittelt neuen Freiwilligenkoordinator*innen aus Schutzgebietsverwaltungen Grundlagenwissen, um professionelles Freiwilligenmanagement in Schutzgebieten auf- und auszubauen. Das erste Modul (29.09.-02.10.) beinhaltet Themen wie Organisationsentwicklung, Gewinnung von Freiwilligen und Versicherungsschutz im Ehrenamt. Neben konkreten Arbeitshilfen und Vorlagen profitieren die Teilnehmenden vom Erfahrungsaustausch mit anderen Freiwilligenkoordinator*innen.

Die Fortbildung wird in Kooperation von Nationale Naturlandschaften e. V. und der Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland durchgeführt. Das zweite Modul findet vom 25.-27.11. statt.